VdS Elektroprüfung für Unternehmen

VdS Elektroprüfungen – unsere Leistungen

VdS-Elektroprüfungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheitsprotokolle in vielen Branchen, insbesondere in solchen, die mit elektrischen Anlagen und Geräten arbeiten.

VdS steht für „Vertrauen durch Sicherheit“, eine deutsche Zertifizierungsstelle, die strenge Standards für Sicherheit und Qualität setzt. Diese Prüfungen sind darauf ausgerichtet, die Sicherheit und Effizienz von elektrischen Anlagen zu gewährleisten, indem sie sicherstellen, dass diese Anlagen den geltenden Normen und Vorschriften entsprechen. Sie umfassen eine Reihe von Tests und Inspektionen, die von qualifizierten Fachleuten durchgeführt werden, um potenzielle Risiken zu identifizieren und zu minimieren.

Klausel SK 3602

Die Klausel SK 3602 ist die Grundlage der Feuerversicherungsverträge und damit die Voraussetzung für den Betriebsgebäudeschutz. SK steht dabei für Sachklausel. Der Klauseltext für den Gebäudeschutz kann aus unterschiedlichen Gründen variieren. Unabhängig davon ist allerdings die Prüfung der elektrischen Anlage durch einen VdS-anerkannten Sachverständigen für den Betriebsgebäudeschutz vorgeschrieben.

Ihre Vorteile durch VdS-Prüfungen von cabledata

Die im Zusammenhang mit VdS-Prüfungen von cabledata erstellten Befundscheine geben ihnen Rechtssicherheit für den Betriebsgebäudeschutz und schützen somit vor unangenehmen Folgen!

Bei fehlenden VdS-Prüfungsnachweisen kann ihr Versicherer Leistungen ablehnen und den Vertrag für den Betriebsgebäudeschutz kündigen. Noch schlimmer, ein neuer Versicherer kann den Versicherungsschutz ablehnen. Als Versicherungsnehmer für den Betriebsgebäudeschutz sind sie in der Pflicht, im Schadensfall nachzuweisen, dass die VdS-Prüfung nach Klausel 3602 rechtzeitig und wiederholt durchgeführt wurde.

Schon beim 1. Anruf Auskunft und echte Hilfe.
Rufen Sie uns an, wir helfen sofort. Das ist kein leeres Versprechen, sondern ein Angebot, das Ihnen gefallen wird.
040 – 688 920 828
info@cabledata.de

VdS, DGUV … richtig und wichtig oder doppelt geprüft?

Nein! Während VdS Prüfungen den Betriebsgebäudeschutz regelmäßig überprüfen, geht es bei den Maßnahmen nach DGUV V3 um den Schutz von Menschen zur Verhinderung von Stromschlägen. Prüfungen nach DGUV V3 sind für jedes Unternehmen Pflicht nach dem Sozialgesetzbuch VII (§ 15). VdS-Prüfungen sind Bestandteil von Gebäudeversicherer-Sachklauseln SK 3602 für den Betriebsgebäudeschutz.

VdS geprüft heißt: Brandschutz und Sachschutz für Gebäude

Wir von cabledata führen VdS-Prüfungen für elektrische Anlagen nach VdS 2871 und Versicherungsklausel SK 3602 durch. Wir dokumentieren die für den Betriebsgebäudeschutz durchgeführte VdS-Prüfung und archivieren die Ergebnisse zum Anlagenzustand mit dem Befundschein nach Richtlinie 2229 gerichtsfest und geben damit Anlagenbauern sowie Betreibern durch die VdS-Prüfung Rechtssicherheit.

Sichern Sie sich einen Termin für eine Ortsbegehung
Rufen Sie uns an! Wie sagen ihnen bereits im ersten Gespräch wie eine VdS-Prüfung störungsfrei in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden kann.
040 – 688 920 828
info@cabledata.de

Der Umfang der VdS-Prüfung von cabledata

Die Prüfung von elektrischen Anlagen nach Klausel 3602 umfasst die Besichtigung sowie die Funktionsprüfung und das Messen. Dabei werden sämtliche Schaltanlagen und Verteiler mit deren sichtbaren Teilen sowie Kabel- und Leitungsanlagen von der Einspeisung bis zum jeweiligen Verbraucher (soweit sichtbar) und den vorgeschriebenen Schottungen geprüft. Die Prüfung erfolgt auf der Grundlage der jeweils anzuwendenden Gesetze, Vorschriften und Normen sowie den Richtlinien der Feuerversicherer für den Betriebsgebäudeschutz.

Die Dokumentation der VdS-Prüfungen von cabledata

Während die Richtlinie 2871 das Prüfen der elektrischen Anlagen nach der Klausel SK 3602 beschreibt, um die elektrische Anlage für den Betriebsgebäudeschutz zu versichern, wird im Befundschein nach Richtlinie VdS 2229 der Zustand der Anlage konkret beschrieben. Die cabledata-Befundscheine erfüllen hinsichtlich Gestaltung und den auszuführenden Inhalten alle Vorgaben. Mit uns sind Sie also auf der sicheren Seite für einen wirksamen Betriebsgebäudeschutz.

An regelmäßigen VdS-Prüfungen führt kein Weg vorbei

Gebäudeversicherer setzen Nachweise über ordnungsgemäß und termingerecht durchgeführte VdS-Prüfungen (Klausel 3602) für den Betriebsgebäudeschutz und für eine etwaige Schadensregulierung voraus. Die VdS-Prüfung alleine reicht allerdings nicht aus. Elektrische Anlagen sind vor der Inbetriebnahme nach DIN VDE 0100-600 und wiederkehrend nach DIN VDE 0105-100 zu prüfen.

Die von cabledata durchgeführten VdS-Prüfungen für den Betriebsgebäudeschutz umfassen im Hinblick auf thermische Auswirkungen an einer elektrischen Anlage die Prüfung nach Richtline SK 3602 und schließen die wiederkehrenden Prüfungen nach DIN VDE 0105-100 mit ein.

Maximale Rechtssicherheit. Rufen Sie uns an!
Wir sagen Ihnen, wie Sie Sie sich vor finanziellen Verlusten und Ausfällen schützen und vergünstigte Versicherungsprämien erreichen können.
040 – 688 920 828
info@cabledata.de

Elektrogutachten von cabledata – Ihre Vorteile

In und den letzten Jahrzehnten haben Komplexität und der Umfang der elektrotechnischen Installation extrem zugenommen. Expertenwissen ist mehr denn je gefragt. 

Unsere Sachverständigen verfügen über eine fundierte elektrotechnische Ausbildung, haben jahrelange Berufserfahrung und verfügen über eine umfassenden Gutachterausbildung, sind weisungsfrei, unabhängig und unparteiisch 

Sachverständige von cabledata erkennen frühzeitig Schwachstellen die im Laufe der Jahre zu Schäden führen können. Sie beurteilen fachkundig die Ursachen und deren Folgen und erstellen daraufhin die gerichtsfesten Gutachten.

Änderungen und Erweiterungen an der elektrischen Anlage bergen ein nicht unerhebliches Risiko. Was tun, damit durch elektrische Fehler die Gesundheit der Mitarbeiter nicht gefährdet wird?

Sind Sie beruhigt? Die cabledata Sachverständigen sind an Ihrer Seite und finden Fehler bevor etwas passiert.

Ihre Vorteile: Mehr Betriebssicherheit für Ihre Mitarbeiter, Schutz vor Ausfällen und finanziellen Verlusten. Darüber hinaus reduzieren die gerichtsfesten Elektrogutachten von cabledata ihr persönliche Haftungsrisiko als Betreiber erheblich.

Wichtig für Vermieter von Gewerbeflächen

Der Vermieter haftet für Schäden, die durch eine fehlerhafte Elektroinstallation in den vermieteten Gewerberäumen ausgelöst werden.

Im Zusammenhang mit jedem Mieterwechsel kommt es erfahrungsgemäß zu Veränderungen an der elektrischen Anlage. Aber Achtung! Elektroinstallationen die unsachgemäß ausgeführt werden, können zu Überspannungen, Stromschlägen, Kurzschlüssen oder Kabelbränden führen. Im Ernstfall besteht Lebensgefahr für Dritte oder es entstehen möglicherweise Sachschäden in erheblicher Höhe.

Um als Vermieter nach solchen Erweiterungen, Änderungen oder auch Instandsetzungsarbeiten an der elektrischen Anlage abgesichert zu sein, ist in jedem Fall die Erstellung eines Elektrogutachtens oder Abnahmeprotokolls erforderlich. Im Rahmen der VDE-Vorschriften ist dieses gefordert und gesetzlich verpflichtend. Auch ohne Veränderungen der elektrischen Anlage ist eine regelmäßige Kontrolle in einem Intervall von spätestens vier Jahren vorgeschrieben.

VdS Elektroprüfungen jetzt durchführen lassen!

Machen Sie den ersten Schritt zur Gewährleistung der Sicherheit und Effizienz Ihrer elektrischen Anlagen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere VdS-Elektroprüfungen zu erfahren und einen Termin zu vereinbaren.